Erwachsenen Reha auf Usedom 3

Die Rehaklinik auf Usedom am Kölpinsee möchte Erwachsenen mit PKU nun jährlich diese Möglichkeit bieten. Damit ihr wisst, was Euch alles tolles in den 3-4 Wochen erwarten kann, möchte ich Euch an meinem Alltag während der Reha teilhaben lassen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen,
    tut mir Leid für die lange Wartezeit. Ich habe mir ein paar schöne Tage Urlaub an der Ostsee gegönnt :)
    Heute berichte ich über meine Anreise.

    Die Reha hat am 11.11.2015 begonnen.
    Anreisemöglichkeiten vorab für mich waren mit dem Zug oder mit dem Auto.
    Mit dem Zug ist es Euch möglich, das Gepäck inkl. Aminosäuremischungenvorab zu verschicken. Solltet ihr diese… [Weiterlesen]
  • Ich habe mich dafür entschieden, nicht mit der Anreise zu beginnen, sondern mit den Vorbereitungen für die Reha.

    Die Reha habe ich bei der Rentenversicherung beantragt. Dies musste ich leider 3x machen, da der Antrag trotz Widerspruch immer abgelehnt wurde.
    Außerdem habe ich direkt mit dem ersten Antrag meinen Platz in der Rehaklinik Usedom für den Zeitraum der Erwachsenen Reha reserviert. Das… [Weiterlesen]
  • Hallo an alle PKU'ler und Neugierigen,

    die nächsten Tage werde ich mit meinem ersten Artikel über meinen Aufenthalt auf Usedom berichten.
    Ganz klassisch werde ich natürlich mit der Anfahrt beginnen, die gar nicht so unwichtig für mich (und auch meinen ersten Blutwert) war.

    Hier vorab einige Eckdaten zum Blog:

    - Bericht über Erwachsenen Reha vom 11.11.-8.12.2015
    - inkl. Vorbereitung auf die… [Weiterlesen]