Dig Pku

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die DIG-PKU e.V. ist in Regionalgruppen und 4 Gruppen für verwandte Stoffwechselstörungen gegliedert: Sie bieten Ihre Hilfe nicht nur bei PKU, sondern auch bei Harnstoffzyklusdefekte,Organacidämien,Nichtketotischer Hyperglyzinämie (NKH) und bei Tyrosinose an.

Der Verein vertritt in ganz Deutschland die Interessen aller Betroffener mit Phenylketonurie oder verwandten angeborenen Stoffwechselstörungen und deren Familien. Sie bietet ihren Mitgliedern neben den Treffen in den Regionalgruppen vielfältige Hilfen an.

Die DIG-PKU entstand im Dezember 1975 als Zusammenschluss von 8 Elternpaaren, bei deren Kindern PKU diagnostiziert war. Heute hat die DIG-PKU ca. 1.730 Mitglieder.

Mitgliedergebühr pro Jahr beträgt 30,- €

Letzte Bearbeitung: , von Alexander Hennig