Rätsel - Der Einbrecher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • Rätsel - Der Einbrecher

      Ein Einbrecher war in einem Gebäude. Obwohl dieses gut bewacht war, gelang es ihm hinein zu kommen ohne Alarm auszulösen. Er hielt sich lange in dem Gebäude auf und ging dann wieder. Auch dabei wurde kein Alarm ausgelöst. Wäre er aber nicht so lange geblieben, so wäre er beim Verlassen des Gebäudes gescheitert.

      Warum?

      Fragen dürfen nur mit JA oder NEIN beantwortet werden... ;)
    • Da gibts eigentlich nur eine Lösung...er muss das Gebäude auf "legalem" Wege betreten und auch wieder verlassen haben können- also ohne wirklich einzubrechen.
      Es steht ja auch nicht da, dass er in das Gebäude eingebrochen ist, sondern nur, dass er ein Einbrecher ist.

      Ich würde daher also auf ein Gebäude mit Öffnungs- und Schließzeiten tippen- wie z.B. ein Supermarkt.

      Er ist da hineingeggangen, als es noch geöffnet war (das löste logischerweise keinen Alarm aus). ließ sich einschließen und verließ es dann, als es wieder öffnete. Hätte er es verlassen, während es geschlossen war, wäre der Alarm losgegangen- deswegen musste er auch so lange da bleiben...

      Stimmts?? ;)

      LG Sabrina
      mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

      Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
    • Sabrina schrieb:

      Da gibts eigentlich nur eine Lösung...er muss das Gebäude auf "legalem" Wege betreten und auch wieder verlassen haben können- also ohne wirklich einzubrechen.
      Es steht ja auch nicht da, dass er in das Gebäude eingebrochen ist, sondern nur, dass er ein Einbrecher ist.

      soweit richtig

      Sabrina schrieb:

      ließ sich einschließen und verließ es dann

      auch richtig

      Flashdancer schrieb:

      Obwohl dieses gut bewacht war

      ein supermarkt der gut bewacht ist? ;)
    • Ich habe ja nur geschrieben, dass ich auf ein Gebäude mit Öffnungs- und Schließzeiten, wie z.B. einen Supermarkt tippe ;)

      Was für ein Gebäude es genau war, wurde doch garnicht gefragt :P

      LG Sabrina
      mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

      Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
    • Die Frage war ja warum ist das so gelaufen: er ist zu Öffnungszeiten in das Gebäude reingegangen und auch wieder raus und hat dadurch keinen Alarm ausgelöst ;) Ist es denn dabei wichtig, was für ein Gebäude es war??

      War´s vielleicht ne Bank? (woibei die ja auch eigentlich nur über die Kameras "gut bewacht" ist ;) )

      LG Sabrina
      mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

      Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
    • Flashdancer schrieb:

      Der Einbrecher war im Gefängnis. Er saß seine Haftstrafe ab und wurde regulär entlassen.



      :rofl: :rofl: :rofl:

      Wir bzw einige von uns denken einfach zu kompliziert ;)

      Aber jetzt verstehe ich wenigstens, warum der Ort so wichtig war :search: Hab nämlich erst gedacht: was macht es für einen Unterschied, ob es ein Supermarkt, eine Bank, ein Juwelier oder.... ist ;)

      LG Sabrina
      mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

      Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sabrina ()