Angepinnt geht ihr regelmäßig zu PKU-Treffen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • Alexander Hennig schrieb:

      was ist denn da dann kann ich es zu findest schon mal in den Kalender aufnehmen und so ankündigen
      @Alexander Hennig
      Du kannst den 28.06.2015 (9:30 - 16 Uhr) eintragen als "Sommertreffen mit buntem Rahmenprogramm" - Eine Veranstaltung der Regionalgruppen Nordbaden und Frankfurt.
      Location: Uniklinikum Heidelberg (genaue Details folgen noch)
      Liebe Grüße :love:
      Tanja
    • Servus...

      War ja länger nicht mehr hier und hab vielleicht auch bisschen was verpasst, was Treffen angeht...
      Wäre aber schön, wenn mal was dieser Art etwas näher bei mir wäre... So im Umkreis von ca 100 km wäre cool... Und vielleicht eher am Wochenende, da ich beruflich unter der Woche keine Zeit habe... Komme auch teilweise am Freitag relativ spät nach Hause... Deswegen is es mir auch nicht (mehr) so leicht möglich, noch am Freitag nach Schmitten (oder so) zu kommen... Und ca 370 km für nur eine Übernachtung is mir dann doch etwas zu weit...
      LG
      Chris


    • Nein, ich gehe auf keine Treffen mehr.
      Als ich das erste und einzige mal auf so einem Treffen war, waren da Leute die wie ich zumindest damals fand sich sowas von pikiert haben, als ich sagte, dass ich die Diät so gar nicht hin bekomme. Da hieß es dann wieso das denn? Das ist doch einfach etc.. und dann eine, die hat Sport studiert und hat mit ihren guten Werten rumgeprahlt und noch eine, die sagte, dass sie sich gar nicht anders ernähren kann, weil ihr sonst schlecht werden würde und sie sich übergeben müsse Usw. Mit anderen Worten: man ist sich vorgekommen wie der letzte Depp wenn man eigentlich Hilfe erwartet und dann sowas gesagt bekommt. Seitdem habe ich auch keine Lust mehr solche Treffen zu Besuchen. Außerdem sind die immer so weit weg, dass man da nicht mal eben so hin fahren kann, von der Zeit ganz zu schweigen. Bin froh, wenn ich mal hier rein schauen kann. :1f600:
      Carpe diem (Lebe/Genieße den Tag) ☺️
    • Ich war bis jetzt in meinem Leben auf 2 PKU treffen. Einmal wie ich drei Jahre alt war und ich mich kaum erinnern kann und einmal in Linz dieses Jahr. Ich bin nicht so der Fan von treffen, wo man viele Leute trifft, weil ich den Menschenauflauf eher meide, aber wenn in der Nähe Veranstaltungen wären und ich Zeit und Geld dazu hätte, würde ich hingehen.

      Habe mich in Salzburg für einen Kochkurs von Nutricia Metabolics angemeldet, da ich sehr lange von meiner Diät weg war und kaum etwas darüber wusste.

      Vor allem erging es mir ähnlich wie Floh weiter oben beschrieben hat. Das Treffen in Linz, besuchte ich nicht, wegen der Menschen, sondern wegen der Informationen. Die meisten die dort saßen, kannte ich leider von dem Feriencamp in Pressbaum und ich habe mich nicht wohl gefühlt in deren Nähe, da ich diese Personen nicht leiden konnte. Es wurde geprahlt und angegeben.. und als die gehört haben, dass ich schon lange nicht mehr dabei bin haben in diesem Raum mehr als 70% große Augen gemacht und ich habe auch solche Antworten erhalten, dass es einfach wäre und blablabla.


      Fakt ist, man kommt sich einfach nicht verstanden vor, obwohl dieser Leute das selbe ''Leid'' mit einem teilen, weil sie trotzdem nicht verstehen, wie es ist Neueinsteiger zu sein, weil man nie aufgehört hat damit. Man kommt sich auch nicht vor, als würde man dazugehören, weil man dann zu meines Erachtens eher wieder zu den Außenseitern gehört, die was nicht auf die Reihe bekommen. :nod: :nod:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nat () aus folgendem Grund: Wollte noch was hinzufügen