Mevalia Easy Diet App - Wer nutzt sie?

    • Mevalia EASY DIET

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • @Trucker Hallo Chris, wenn du nur deine Phe-Menge, die du täglich zu dir nimmst, beobachten möchtest, musst du die AS nicht eintragen, weil ja 0 Phe drin ist. Wenn du deine Eiweiß-Menge pro Tag berechnen möchtest, die du pro Tag zu dir nimmst, solltest du die AS mitrechnen, denn das ist ja ein riesen-Eiweiß-Lieferant für uns (eben alles außer Phenylalanin). Du könntest dann deine AS unter "eigene Produkte" anlegen.
      Wenn du so wie ich gerade versuchst, wieder richtig in die Diät reinzukommen und auch noch rausfinden möchtest, wieviel Phe du eigentlich pro Tag essen darfst, würde ich dir allerdings empfehlen, eher das Phe zu berechnen. Das ist ja schon etwas genauer und du lernst dann auch nach und nach, welche Lebensmittel besser und welche schlechter für dich geeignet sind (also auch die feineren Unterschiede).
      Wieviel Eiweiß du über die AS zu dir nimmst, sollte ja am besten eh mit einer Diätassistentin/ Ärztin besprochen sein und dann jeden Tag gleich ablaufen - allein deswegen hätte ich auch gar keine Lust, das immer extra mit einzutragen ;)
      Du kannst die Wellen nicht aufhalten, aber Du kannst lernen zu surfen
      - Jon Kabat-Zinn -
    • froquelise schrieb:

      @Trucker Hallo Chris, wenn du nur deine Phe-Menge, die du täglich zu dir nimmst, beobachten möchtest, musst du die AS nicht eintragen, weil ja 0 Phe drin ist. Wenn du deine Eiweiß-Menge pro Tag berechnen möchtest, die du pro Tag zu dir nimmst, solltest du die AS mitrechnen, denn das ist ja ein riesen-Eiweiß-Lieferant für uns (eben alles außer Phenylalanin). Du könntest dann deine AS unter "eigene Produkte" anlegen.
      Wenn du so wie ich gerade versuchst, wieder richtig in die Diät reinzukommen und auch noch rausfinden möchtest, wieviel Phe du eigentlich pro Tag essen darfst, würde ich dir allerdings empfehlen, eher das Phe zu berechnen. Das ist ja schon etwas genauer und du lernst dann auch nach und nach, welche Lebensmittel besser und welche schlechter für dich geeignet sind (also auch die feineren Unterschiede).
      Wieviel Eiweiß du über die AS zu dir nimmst, sollte ja am besten eh mit einer Diätassistentin/ Ärztin besprochen sein und dann jeden Tag gleich ablaufen - allein deswegen hätte ich auch gar keine Lust, das immer extra mit einzutragen ;)
      Hey...

      Ja ich möchte erst mal feststellen, wieviel PHE ich so zu mir nehme mit dem, was ich so esse... Ich möchte scho versuchen, die Diät wieder zum Großteil einzuhalten - zu 100% werde ich das wohl nicht schaffen...
      LG
      Chris