Hilfe! 100gr wieviel ml?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • Hilfe! 100gr wieviel ml?

      hallo ihr lieben!

      ich bräuchte mal eure hilfe...
      habe mir grade eine tomatensuppe von ener bio gemacht.
      nun steht da die eiweißangabe auf 100ml drauf.
      aber ich habe die suppe abgewogen.
      entsprechen 100gr 100ml?? :gruebel: 8|
      sry, vielleicht ne dumme frage, aber ich möchte es ja schon richtig berechnen können.

      danke für eure hilfe!!!

      euer engelchen
      Das Leben ist wundervoll.
      Es gibt Augenblicke,
      da möchte man sterben.
      Aber dann geschieht etwas Neues,
      und man glaubt,
      man sei im Himmel. ~Vivienne *22.07.2010~
    • Das hängt davon ab was du gemessen hast,

      - wenn du die Suppe in Gramm gewogen hast, dann würde ich "Suppe in gr * 0,9 = Suppe in ml" machen, z.B. 300 gr Suppe * 0,9 = 270 ml Suppe
      - wenn du die Suppe in ml abgemessen hast, ist es mehr an Gramm "Suppe in ml * 1,11 = Suppe in gr"

      Ich hoffe das war jetzt irgendwie verständlich ;)
      Liebe Grüße :love:
      Tanja
    • Es waren weniger Gramm, weil beim Kochen eine Menge der Flüssigkeit verdampft. Das ist gar nicht selten. Daher rechne ich bei sowas nie mit dem Gewicht, teilweise ist nach dem Kochen die Hälfte des Gewichtes weg im Vergleich zu den ganzen einzeln abgewogenen Zutaten. Bei so einer angerührten Suppe könnte man ja rein theoretisch auch weniger oder weniger Wasser nehmen als angegeben, dann stimmen die Gewichtswerte definitiv nicht mehr.
      Ich rechne das so. (Beispielrechnung, du hast keine Eiweißwerte genannt)
      44 g ergeben 500 ml
      100 ml haben (beispielsweise) 1 g EW (also 50 mg Phe)
      damit haben die 44 g Pulver (und damit die 500 ml Suppe, egal wieviel Wasser) 5 x 50 mg Phe, also 250 mg.

      Da du die gesamte Suppe gegessen hast, ist das Gewicht der Suppe egal. Das Eiweiß steckte im gesamten Pulver für rechnerisch 500 ml Suppe. Egal wieviel Wasser dran gemacht wurde oder wieviel davon verkocht ist. Die Suppe war rechnerisch 500 ml und damit (für meine Beispielrechnung) 250 mg.
    • mieze schrieb:

      5 x 50 mg Phe
      warum 5 x 50?
      die 50phe ist mir klar, aber die 5 nicht.

      also die suppe hat zubereitet mit wasser auf 100ml 0,5gr eiweiß. hab das auch mal 50 genommen, weil weizenmehl enthalten ist. also 25phe auf 100ml.

      jetzt sind so viele varianten und ich weiß noch immer nicht wie ichs im endeffekt richtig berechnet habe bzw berechne. :S *rofl* X/
      Das Leben ist wundervoll.
      Es gibt Augenblicke,
      da möchte man sterben.
      Aber dann geschieht etwas Neues,
      und man glaubt,
      man sei im Himmel. ~Vivienne *22.07.2010~
    • Engelchen schrieb:

      mieze schrieb:

      5 x 50 mg Phe
      warum 5 x 50?die 50phe ist mir klar, aber die 5 nicht.
      Weil du gesagt hast, die 44 g Pulver ergeben laut Hersteller 500 ml Suppe. Wenn 100 ml 0,5 g (also 25 mg) haben, musst du die 100 ml Angabe x 5 rechnen, damit du auf die gesamte Suppe von 500 ml kommst. Also hatte die ganze Portion 125 mg Phe. Und da ist egal, wieviel g du hinterher gewogen hast. Wenn du es noch 10 länger gekocht hättest, wären es wahrscheinlich nur noch 250 g gewesen, aber der Eiweißanteil wäre immer noch der von der gesamten 500-ml-Suppe gewesen, egal wieviel Wasser schon verdampft ist. Und der Hersteller weiß ja, was in der Suppe drin ist und hat ausgerechnet, wieviel Eiweiß rechnerisch in 100 ml (bzw. 500 ml) drin ist.
    • Bitte sehr. :)

      Übrigens rechne ich mir auf diese Weise auch immer den Eiweißgehalt für solche Pulver-Sachen aus. Oft hat man nur die Angaben fürs fertige Produkt, aber nicht für das Pulver und wenn man die Herstellung verändert, z.B. weniger Pulver pro 100 ml Flüssigkeite nimmt, oder auch nur eine kleine Portion machen will, weiß man sonst nicht, wieviel Eiweiß man nun hat. Ich nehme nämlich öfters weniger Pulver als angegeben, weil viele Sachen so stark aromatisiert sind, dass auch eine größere Verdünnung noch schmeckt, man aber dann deutlich weniger Eiweiß hat.

      In deinem Fall haben wir somit festgestellt, dass die 44 g Pulver 125 mg Phe enthalten. Wenn du also mal bloß 10 g Pulver in etwas mehr Wasser nimmst, z.B. weil du dir noch frisches Gemüse reinschnippeln willst oder nur einen kleinen Snack willst, dann weißt du, dass z.B. 10 g Pulver 28 mg enthalten. (Gerechnet 125 : 44 x 10)