Fertiggerichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • Fertiggerichte

      hey ihr,

      so, Hallo erstmal . Das ist mein erster Eintrag hier.

      Kurz zu mir, ich bin gerade im 3. Monat schwanger und muss daher streng Diät halten.

      soweit klappt alles gut und werte waren bis auf einen Ausrutscher immer perfekt. Mein Problem ist, dass ich manchmal zu wenig esse. Daher jetzt zu meiner Frage:

      ich schaffe es nicht immer mir abends etwas für den nächsten Arbeitstag zu kochen oder eben abends noch was zuzubereiten, wenn ich nochmal Hunger bekomme, aber Appetit auf Brot einfach nicht aufkommen will. Ich vermisse Fertiggerichte, die es früher auch von Hammermühle gab (Nudeln mit Pilz Soße zum aufkochen) auch meine geliebte Burgen Land Suppe von loprofin wurde jetzt aus dem Sortiment genommen . Habt ihr Ideen oder Tips ?

      habe bis jetzt nur Pasta mit Soße von meta x gefunden. Hat damit jemand Erfahrung ?

      Vielen Dank euch !
    • owlfire schrieb:

      habe bis jetzt nur Pasta mit Soße von meta x gefunden. Hat damit jemand Erfahrung ?
      Erstmal Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft

      Die Pasta mit Käse Broccoli Soße finde ich sehr lecker - esse ich ab und zu ganz gerne
      Die andere war mir etwas zu würzig (bin da aber auch etwas empfindlich)

      Was du aber auch machen könntest ist zb immer etwas mehr kochen und dann eine Portion einfrieren - dann hast wieder was da wenn es mal schnell gehen muss
      Od auch mal ne Pizza vorbereiten und einfrieren u dann nur noch aufbacken

      Dich mal ein WE wirklich gezielt in die Küche stellen und einiges vorkochen und einfrieren
      Ist zwar ein Aufwand, aber es rentiert sich
      Gibt ja viele dinge die man vorbereiten und einfrieren kann angefangen von Suppen bis hin zu Gemüsebratlinge, Burger, Soßen portionsweiße einfrieren (dazu dann nur noch nudeln kochen - gehen ja schnell)

      Wenn du noch fragen hast, gerne melden

      Alles Gute dir weiterhin und eine schöne Schwangerschaft
      Raphaela Josephine *05.03.2012 Mummy loves you :love:

      „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

      Johann Wolfgang von Goethe
    • Hallo erstmal,
      auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
      Ich selbst bin im Moment auch schwanger im 5. Monat.
      Ist es dein 1. Kind?
      Bei mir ist es Nr. 2.
      Essenstechnisch kenn ich das Problem mit keinem Appetit auch. Hatte ich dieses Mal auch ;) . Is aber wieder vorbei. Gott sei Dank.
      Ausser dem Tipp von Noname mit Einfrieren fällt mir nicht viel ein. Ich ess abends gerne mal Salat, der geht schnell. Oder was ich liebe ist Hawaiitoast. Brot mit Butter, Ananas drüber und ewa. Käse. Dauert auch nicht lange.

      Meld dich wenn du andere Fragen hast.

      Lg Sandra