Shirataki Konjac Nudeln/Reis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • Shirataki Konjac Nudeln/Reis

      Mir ist im Real zufällig Konjac Nudeln vor die Füße gepurzelt.
      Die Dinger haben 0g Eiweiß, 0g Zucker,0g irgendetwas , 7kalorie auf 100g und werden in der Low-Carb Diät regelrecht angepriesen.

      Ich hab das ganze noch nicht angefasst, weil alles zu schön um wahr zusein......

      Hat sich jemand schon an die Dinger rangetraut?
      Schonmal gegessen?
      Kann man dem 0g Eiweiß Glauben schenken?

      Gruß Miri
    • Sehr interessant...muss ich mal gucken, ob unser real hier die auch hat.

      Um raus zu finden, ob der Eiweißgehalt wirklich stimmen kann, schaut man am besten auf die Zutaten Liste-da kann man meist ganz gut dran erkennen, ob das hinkommt ;)
      mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

      Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sabrina ()

    • Hättest du evt noch ein paar Infos zu den Nudeln? Z.B. den Namen des Herstellers (oder ist das Shirataki??) und in welcher Abteilung du sie gefunden hast (bei den "normalen" Nudeln, den glutenfreien Produkten,...?)

      Ich hatte jetzt in verschiedenen Abteilungen geschaut- inkl der Länderspezialisierten Regalen (z.B. Polnisch, Italienisch, Spanisch, Asiatisch, etc) und nichts gefunden.
      Es mag aber gut sein, dass ich sie auch einfach über-sehen habe... ;)

      LG Sabrina
      mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

      Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
    • Hallo zusammen, die Nudel gibt es bei uns auch bei Rewe, im Schär Regal ganz unten.

      Ich hatte die mal gesehen,war aber skeptisch,da man die Nudeln vorm Verzehr abbrausen muss weil sie in Calciumhydroxid konserviert/gelarger werden. :/

      Eine Kollegin die gerade eine HCG Diät machte, hat diese Nudeln da diese so wenig kcal. haben. Sie wollte mir ganz begeistert davon erzählen.

      Aber diese Nudeln bestehen zu 97%aus Wasser, haben somit null Nährwerte und keine Balaststoffe.
      Ich bezweifle,dass man mit diesen Nudeln wirklich lange satt bleibt.

      Da esse ich lieber unsere eiweißarmen Nudeln, die etwas Phe haben,dafür Balaststoffe. Bevor ich Nudeln esse,die wie Glasnudeln aussehen, fast nur aus Wasser bestehen, warscheinlich mit Gemüse oder Soße nicht lange satt machen (geht mir bei Glasnudeln schon so) und noch seltsam gelagert werden ( mit Ca(OH)2) ).

      Ich denke mir trotz PKU muss man nicht alle seltsamen Produkte zu sich nehmen die es auf dem Markt gibt. :nanana:
    • Ich glaub, wir haben solche Nudeln auch schon einmal getestet. Die sind nicht neu auf dem Markt. Sie sehen weiß aus, nicht sehr appetitlich, muss ich sagen. Schmecken tun sie nach gar nichts und fühlen sich auch ein bisschen seltsam an, sie schnurpsen etwas beim essen, so als wenn man nicht ganz durchgekochtes Gemüse isst. Ich finde sie kein Vergleich zu den phe-armen Nudeln, die es sonst gibt. So viel Phe haben die auch nicht, dass man sie mit diesem geschmacklosen Zeug ersetzen muss.
    • Ich finde die Konjaknudeln sehr lecker (auch PKU-Söhnchen und Nicht-PKU-Ehemann). Bei uns gibt es die regelmäßig 1-2x wöchentlich. Die "Nudeln" bestehen nicht aus viel Wasser sondern aus einer Wurzel welche sich Konjakwurzel nennt.

      "(Zentrum der Gesundheit) – Konjak Nudeln werden aus dem Mehl der Konjakwurzel hergestellt. Die Konjakwurzel ist nahezu frei von Kohlenhydraten und Kalorien. Eine Portion Konjak Nudeln liefert weniger als 10 Kalorien bei gleichzeitig Null Prozent Kohlenhydraten. Konjak Nudeln lassen im Nu überflüssige Kilos purzeln. Zudem gehört die Konjakwurzel zu den basischsten Lebensmitteln überhaupt und hat überdies so zahlreiche positive Auswirkungen auf die Gesundheit, dass Konjak Nudeln mehrmals wöchentlich auf dem Speisezettel stehen können." -> schön erklärt wie ich finde.

      Wer grundsätzlich asiatischen Nudeln posotiv entgegen steht mag meist auch die Konjaknudeln. Sie schmecken nämöich ähnlich wie Reisnudeln. Sie befinden sich im vorgegarten Zustand in einer Tüte mit Wasser (sie würden sonst austrocknen aufgrund der vielen Ballastastoffe), man gießt das Wasser ab und spühlt die Nudeln unter warmen fließendem Wasser etwa 3 min lang ab. Sie riechen leicht nach Fisch - das ist völlig normal und geht mit dem abspülen weg. Schmecken tut man den Geruch überhaupt nicht!!! Dann einfach zu z.B. Gemüse in die Pfanne geben kurz mit anbraten fertig! Sie machen tatsächlich lange satt und machen kein Hüftspeck!! Für PKUler sind sie deshalb so interessant weil sie eben mit fast 0g Eiweiß PHEarm und mit vielen Ballaststoffen trotzdem sättigend sind. Und wer zudem auf seine Figur achten möchte, ist hier auch noch positiv bedient. Ich hoffe ich konnte ein wenig Klarheit in die Konjaktnudelfrage bringen.

      Liebe Grüße Nordlerin
    • @Nordlerin kannst du mir evt sagen, in welchem Bereich im Supermarkt ich danach suchen muss?
      Da ich mich gerade mitten in der abnehm Phase befinde (habe jetzt knapp 8kg in den letzten 10 Wochen verloren) würde ich die gerne mal ausprobieren ;)
      mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

      Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
    • Ich hatte sie bei Rock im Park dabei, im Campingkocher mit Soße dazu aufgekocht. Für das Festival OK. Aber privat würde ich auch ewa Nudeln bevorzugen. Sie schmecken wirklich nach Wasser und haben eine Konsistenz wie schwabbeliger "Fisch" sagte mir ein Nicht-PKUler beim kosten...

      Für sowas wie Camping OK, aber mehr auch nicht.
      Bei uns im Rewe immer beim Strin-Regal.
      LG Desiree
      :love: Lemmy 20.10.2016 :love:
    • Hallöle.

      Nun diese Dinger findet man in einer kleinen lilanen oder roten Packung bei der Asia/Russland/Türkisch-Abteilung in Real ^^
      wir haben hier in Duisburg aber auch einen ganz grossen Real. Bei Rewe hab ich sie allerdings nicht gesehen.

      Glasnudeln muss ich sagen machen mich schon satt. Vorallem mit Suppe, können aber die Nudeln von Mevalia nicht toppen.

      Hab die Teile jetz probiert und muss sagen das die fürchterlich riechen :thumbdown: . Und schmecken tun sie auch nicht. Da mein Körper aber extrem schnell Zucker ansetzt, bau ich sie dennoch manchmal in den Tagesplan ein. Seitdem ich wieder die Diät mache ist mein Gewicht einfach wieder unschön gewordwn wegen den ganzen kohlenhydraten......naja. aber passt schon
    • Also ich habe mich auch schonmal an die Nudeln rangetraut, gerade auch in der Verbindung mit dem Thema Abnehmen. An alle, die die Nudeln auch schon probiert haben... hattet ihr auch so ein "quietschiges" Gefühl beim Kauen der Nudeln? Hatte ich eine komische Marke / Sorte probiert, falsch zubereitet oder war das bei euch auch so? Sind die einfach so? Wenn alle so sind, dann mag ich die nimmer essen....

      Danke für eure Rückmeldung :)
      LG