Urlaub im Hotel oder Ferienwohnung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • Wenn wir nur ein bis zwei Tage irgendwo sind, nehmen wir ein Hotel. Ein paar Schnitten bereiten wir vor, nehmen Brot und nicht so leicht verderblichen Belag mit und kaufen dann unterwegs Pommer o.Ä. Für längere Aufenthalte nehmen wir immer Ferienwohnungen. Mal abgesehen davon, dass meine Männer vom Frühstücksbuffet eh nichts außer einem Tee sowie Butter und Marmelade nehmen können und ich keine Lust habe dafür 10 € oder so pro Person zu zahlen, bin ich auch lieber unabhängig von irgendwelchen Essenszeiten und frühstücke gern verträumt und in Ruhe im Nachtzeug und nicht öffentlich. So kann ich auch indivuell kochen was schmeckt und zur Toleranz passt und bin nicht drauf angewiesen, ob das Buffet etwas hergibt. Dann wird man blöß blöd angeschaut, weil man mit der Waage am Buffet steht.