Haferflocken-Ersatz

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • Haferflocken-Ersatz

      Hallöchen!

      Könnt ihr mir als erfahrene PKUler und Angehörige bitte weiterhelfen:

      Ich würde meinem Sohn (knapp 2 Jahre alt) auch gerne mal eine Art Müsli anbieten.
      Die Frühstücksflocken und -kringel von Loprofin sind aber sehr süß und irgendwie ungeeignet.

      Reisflocken haben auch ca 436 Phe/100g und sind daher auch nicht passend...

      Habt ihr da Vorschläge/Alternativen für mich?

      Vielen Dank im Voraus !!!
      LG Stefanie
    • Hallo Larkin,

      was ich zur Zeit sehr gerne bei der Arbeit zum Frühstück esse ist der Grieß Ersatz von MetaX.
      Ich bereite ihn ein wenig anders zu als auf der Dose beschrieben,da mir 20g Zucker einfach zu viel ist:

      25g Grieß Ersatz
      200mL Wasser
      50mL Sahne
      Zwei Spritzer Honig
      Prise Salz
      Zimt

      Das ergibt für mich 2 Portionen ca. 100g mit 20 Phe/ 100g (Orginalrezept mit 20 g Zucker statt Honig,da ich aber Honig nehme,müsste es bei mir etwas mehr Phe auf 100g haben,aber das kann man dann noch ausrechnen ;) )

      Hierzu schneide ich mir dann einen Apfel,Banane ,Nektarine (was halt da ist und auf das ich Lust habe ) und geb es auf den Grieß. Durch den Zimt schmeckt es echt lecker.
      Esse ich wie gesagt sehr gerne,durch das Obst ist es auch schön saftig.
      Und ist für mich ähnlich wie Müsli in das viele auch Obst reinschneiden :thumbsup: ^^

      Probier es doch mal :rolleyes: ;)
    • Neu

      Der Vorschlag von Kristin klingt sehr lecker. Ansonsten habe ich keinen direkten Tipp - aber schau doch mal einfach in der Drogerie in der Bio-Abteilung (z. B. dm) oder im Biosupermarkt. Manchmal findet man wirklich ein tolles Produkt, das von den Phe's her geeignet ist. Vielleicht gibt es inzwischen auch was derartiges glutenfrei (z. B. von Dr. Schär?)

      LG