Hoher Blutwert durchs Zahnen oder Krank sein?

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • Hoher Blutwert durchs Zahnen oder Krank sein?

      Hallo
      Mein Name ist Eileen, ich habe im August Nachwuchs bekommen, mein 1. Kind uns wurde am 6. LT mitgeteilt das unsere kleine Maus die klassische PKU hat. War erstmal ein Schock, da es keiner in der Familie hat. Nun Gut, meine eigentliche Frage ist, wie die Werte sich bei euch in den ersten LM entwickelt haben? Bei uns ging es mit 0,5 Phe an, haben dann die MM auf 400ml am Tag erhöht, er stieg auf 1,0 an und wir durften nun 500 ml MM füttern ( Toleranz 200 ) dann lief das gesamt 10 Wochen gut mit den Werten und wir mussten erst wieder nach 14 Tagen zur Kontrolle. Dann kam der Schock 8,3 und wir konnten es uns nicht wirklich erklären, seitdem ist es ein auf und ab mit ihren Werten. Liegen der Zeit zwischen 5,0 und 8,3 es gibt jetzt auch nur noch 150mg PHE am Tag und auch keine Muttermilch mehr sondern PRE Nahrung. Sie wurde zwischenzeitlich geimpft und hatte mal Schnupfen und Fieber. Es müsste doch langsam mal besser werden oder? Das ganze läuft jetzt seit Ende des 2. LM bis jetzt 4. LM, seit einer Woche ist sie auch wieder fit, kein Schnupfen mehr nichts und trotzdem waren wir wieder bei 8,3 am Montag. Kann das vielleicht auch an den Zähnen liegen? Danke schonmal für eure Antworten, ich bin auf eure Erfahrungen gespannt LG Eileen
    • Eileenchen90 schrieb:

      Kann das vielleicht auch an den Zähnen liegen?
      Ja daran kann es auch liegen. Alles was den Köper veranlasst auf Hochtouren zu laufen kann den Blutwert nach oben gehen lassen. Muss aber nicht unbedingt sein. Ist sicherlich von jedem Kind unterschiedlich auch wie es zahnt

      Eileenchen90 schrieb:

      Es müsste doch langsam mal besser werden oder?
      Grundsätzlich ja. macht euch aber nicht so ein stress. nehmt noch mal Blut ab und schaut dann den wert an, wenn er dann zu hoch ist würde ich mir das ganze näher anschauen. nicht zu wenig ehe geben, das lässt sonst den blutwert auch wieder steigen !