Bin schwanger

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

  • Bin schwanger

    Hallo ihr lieben,

    Habe mich nach meinem ersten Wert unter 6 lange nicht mehr gemeldet, was das betrifft...Dafür gibt es jetzt eine viel interessantere Neuigkeit... Ich bin schwanger :rolleyes:

    Meine letzten Werte lagen alle zwischen 1,4 und 4,0. Der aktuellste liegt bei 3,9. Nach 1 1/2 Jahren strengen PKU lebens ist es nun so weit... Bin in der 6. Woche und habe am Montag mein erstes Ultraschallbild bekommen...

    Kommenden Montag habe ich den nächsten Termin und bekomme meinen Mutterpass.

    Dass es so schnell klappt mit dem Schwanger werden hätte ich nicht gedacht, denn bekanntlich dauert es ja länger je mehr man es sich wüscht...

    Bin trotzdem total happy und hoffe dass alles weiterhin so gut läuft.

    Liebe Grüße an alle

    Sabrina
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sabrina ()

  • Hallo ihr 2,

    danke, dass werde ich tun. Habe heute meinen Mutterpass bekommen plus eine ausführliche Erklärung über pränatal Diagnostik. Schon komisch wenn da direkt über sämtliche Tests diskutiert wird, kaum dass man ss ist :S

    Liebe Grüße

    Sabrina
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sabrina ()

  • hallo Sabrina,

    lass Dich mal ausführlich beraten. Ich finde PKU keinen ausreichenden Grund für eine Fruchtwasserpunktion, es sei denn, Du willst unbedingt wissen, ob das Kind auch PKU hat. Dass das Risiko dafür bei dir höher, als bei einer "gesunden" Mama ist, wußtest Du ja vorher, wozu also ein extra Risiko mit so einer Punktion eingehen. ich hatte eine fruchtwasseruntersuchung weil ich 35 war. ich meine, es war nicht schlimm, das übersteht man schon, Angst hat man trotzdem, weilm dadurch vorzeitige Wehen ausgelöst werden können und man das Kind verlieren kann.
  • Hallo Ingrid,

    erstmal vielen Dank für die Antwort. Habe ich mich also doch nicht geirrt was die Fruchtwasseruntersuchung betrifft...Ehrlich gesagt verstehe ich sowieso nicht warum ich diese überhaupt machen lassen soll...denn soweit ich weiß kann diese doch erst um die 20. SSW rum gemacht werden. Selbst WENN man dort etwas feststellen würde, wäre es doch sowieso zu spät um irgendetwas daran ändern zu können oder? Wir haben uns darauf eingestellt, dass es sein könnte, dass das Kind PKU hat. Dafür müsste mein Mann ja Erbträger sein....ob er es ist oder nicht wissen wir nicht, haben den Test nicht machen lassen, da wir ohnehin mind. ein Kind haben wollten. Wir wollen es natürlich nicht hoffen, doch selbst wenn es so wäre, so wäre dies auch nichts, was man nicht hinkriegen würde, denn ich weiß ja wie es funktioniert und was es bedeutet. Ich stelle es mir wesentlich schlimmer vor, wenn man so wie ihr oder auch meine Eltern damit konfrontiert wird, ohne zu wissen, was es genau ist...
    Hoffe natürlich trotzdem dass alles gut läuft...mal schauen was die Zeit bringt. Bin auf jeden Fall froh, dass ich meine Werte mittlerweile so gut im Griff habe, denn das ist erstmal das Wichtigste.

    Liebe Grüße

    Sabrina
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
  • Hallo Sabrina,
    Du hast da genau die richtige Einstellung. Lass Dich genauso behandeln, wie eine andere "normale" Schwangere. Wichtig ist ja, dass Du die Werte im Griff hast, das ist ja im Pinzip der einzige Unterschied zu einer anderen normalen Schwangerschaft. Und je mehr die an einem rumtesten, umso mehr macht man sich Gedanken und für das Kind ist ja nun mal auch wichtig, dass Mama sich gut fühlt und sich nicht negative Gedanken macht.
    Alles Gute und meld Dich mal wieder.
    Tschüß
    Ingrid
  • hi sabrina!
    ich wüsche dir alles gute und freu mich riesig für dich!
    außerdem wollte ich dir sagen, dass ich unser geplantes treffen nicht vergessen habe. ich rotiere nur grade etwas zwischen arbeit, studium und familie. aber sobald ich mal luft habe melde ich mich per e-mail. ganz versprochen!
    und ich wüsche dir eine schöne, unkomplizierte schwangerschaft. du hast ja hart genug dafür gekämpft!
    lg Tamara :thumbsup:
  • Hallo Tamara,

    mach dir mal keinen Stress...bin auf der Arbeit momentan selbst sehr eingespannt, da zur Zeit ca. 35 Leute krank sind. Meld dich einfach, wenn es bei dir etwas ruhiger ist. Ansonsten ist bei mir soweit alles in Ordnung. Werte sind auch okay. Muss ja jetzt jede Woche zur Kontrolle, aber sie halten sich nach wie vor sehr gut. Bin jetzt bei 3,4. Hoffe natürlich, dass alles genauso gut weitergeht.

    Liebe Grüße

    Sabrina
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
  • Hallo Kate,

    quatsch, wieso? Waren doch gerade mal 3 Fragen... ;) Also bis vor ca. 4 Monaten durfte ich nur 300mg Phe. War auch echt nicht leicht damit auszukommen...im Prinzip hieß das zu 90% nur Nudeln in irgendwelchen Formen...Seitdem die Werte aber um die 1,4 bis 4 liegen darf ich zwischen 400 und 450...und auf einmal hat man wieder ganz andere Möglichkeiten. Das PAM Maternal, also dieses spezielle Pulver während der Schwangerschaft nehme ich schon seit 1 1/2 Jahren, seitdem ich damals zur Beratung in der Uni Müster war und dann angefangen habe wieder PKU zu trinken und meine Diät aufzunehmen. Meine Diätassistentin meinte damals man könnte mit dem PAM Maternal garnicht früh genug anfangen...quasi schon als Vorbereitung.
    Zur Zeit nehme ich 1 Päckchen PAM Anamix zusammen mit 15g PAM Maternal und das ganze 4 mal am Tag. Das PAM Maternal ist ein weißes Pulver und riecht und schmeckt wie ehemals das PKU 1/2/3 ohne Geschmack. Zusammen mit dem Anamix ist es dann aber einigermaßen genießbar.
    Falls du noch mehr Fragen hast, dann her damit.

    Liebe Grüße

    Sabrina
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sabrina ()

  • Hallo Sabrina,

    Herzlichen Glückwunsch!!!

    ich wüsche euch alles liebe und gute und vor allem dir eine schöne Schwangerschaft!!!
    Ich hoffe du kannst sie richtig Genießen, ohne dir allzu viel Sorgen zu machen.
    Freu dich einfach auf euer Baby!!! :D

    Liebe Grüße
    Mel
    liebe grüße
    mel

    Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, wenn du damit aufhörst treibst du zurück...
  • Alles Alles Gute

    Hallo Sabrina !

    Ich freue mich ganz doll für Euch und wir wüschen alles Gute, immer gute Werte und eine komplikationslose Schwangerschaft. Halte uns auf dem Laufenden. Bei unserem Adoptionsantrag ist jetzt seit November nichts mehr passiert. Hatten schon zweimal einen Termin zum 4. Seminar und auch schon einen Termin zum 1. Einzelgespräch aber die Mitarbeiten vom Jugendamt mussten die Termine immer wieder absagen, da einer von Ihnen erkrankt ist. Erst heute wäre das 4. Seminar gewesen. Naja werden sich bestimmt bald wieder melden. ALLES ALLES GUTE und bis dann LG aus der Uckermark Diana[IMG:http://www.pkuforum.de/wcf/images/smilies/tongue.png][IMG:http://www.pkuforum.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png]
  • Hallo Valle,

    Im großen und ganzen sind die Werte super. Allerdings hatte ich die letzten beiden Wochen ziemlich mit Übelkeit zu kämpfen, weshalb die letzten beiden Werte 6,2 und 7,0 waren. Allerdings ist das schlimmste nun vorbei und ich bin dabei die Werte wieder etwas nach unten zu bringen. Der nächste kommt morgen...drück mir die Daumen :P
    Ansonsten ist alles super. Bin jetzt in der 13. Woche und total begeistert, was auf den Ultraschallbildern schon alles zu sehen ist :D

    Liebe Grüße

    Sabrina
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
  • Hallo Sabrina,

    da ich erst in der 14. Woche das erste mal zu meiner Ärztin getrampelt bin, hatte ich da auch erst den ersten Ultraschall und fand das auch total genial, das da schon so ein kleiner mensch zu sehen war. Am besten war der 3D-Ultraschall bei der Feindiagnostik, da war ich Ende 5.Monat und das Kind hatte schon das gleiche Gesicht, wie später, als es "fertig" war. Wir hatten ein Bild drucken lassen und es neben das gerade geborene kind gehalten und es war faszinierend.

    Alles Gute für Dich und ich drück die Daumen für Deine Werte.

    tschüßi Ingrid
  • Hallo Ingrid,

    ja das mit dem 3D (mittlerweile soll es ja schon 4D Ultraschall geben) hab ich auch gehört und mich mal aus Neugier bei meinem Frauenarzt erkundigt. Aber ich muss sagen es ist schon ein teures Vergnügen so etwas machen zu lassen. Es soll zwischen 102 und 270‚Ǩ kosten. Mal schauen ist ja noch etwas Zeit bis dahin... Gestern hab ich den aktuellen Wert bekommen: 7,3. Ich soll die Phe Menge nun mal für eine Woche etwas steigern, da es wohl sein könnte, dass mittlerweile mehr Bedarf besteht. Mal Abwarten. Auch wenn die Uni Klinik sagt "in einer Woche passiert nicht viel". Mittlerweile habe ich allerdings seit ca 4 Wochen Werte über 6 und so mache ich mir doch schon meine Gedanken. Gut, dass es sich während der Übelkeit nicht vermeiden lässt, wissen wir wohl alle. Ich will aber hoffen, dass ich möglichst schnell wieder etwas nach unten komme. Ich hoffe jedenfalls, dass alles gut geht. Ich weiß von einer PKU´ler dass sie während der Schwangerschaft, besonders auch in der Übelkeitsphase, auch ein paar Werte von 7-8 hatte. Das Kind ist gesund, abgesehen von der PKU, da ihr Mann sie auch hat.

    Liebe Grüße

    Sabrina
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-