Jan kommt am 05.10.!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

  • Jan kommt am 05.10.!!!

    Hallo zusammen,

    heute war ich ja nochmal im Krankenhaus zur Ultraschalluntersuchung...Das Wasser an der Lunge ist minimal, allerdings schwamm irgendetwas im Fruchtwasser rum, von dem die Ärzte sich nicht einig waren, was es sein könnte...
    Sie vermuten, dass es Ausscheidungen vom Kind sein könnten. Soll aber nichts schlimmeres sein.
    Trotzdem haben sie sich dafür entschieden, den Kleinen nächste Woche zu holen und fragten nach einem Termin.
    Da ich ja am Montag Geburtstag habe, wurde ich gefragt, ob ich es direkt am Montag machen möchte...
    Gleichzeitig meinte der Oberarzt aber: Überlegen sie sich gut, ob sie die nächsten Jahre auf ihrem Geburtstag Kindergeburtstag feiern wollen...von der Seite hatte ich es noch garnicht gesehen ;)
    Da aber auch schon mein Schwiegervater am 01. Geb. hat haben wir uns dann auf den Freitag geeinigt...also muss ich am nächsten Donnerstag wieder in die Klinik...

    Hat aber auch etwas, so hat Jan 4 Tage nach mir und meinem Schwiegervater und 4 Tage vor meinem Schwager Geburtstag :D

    Aktuell soll er jetzt 48cm groß und ca 2700g wiegen...

    Kann es kaum glauben, dass wir in 9 Tagen endlich Eltern werden sollen...ist doch schon komisch wenn man so ein genaues Datum hat :pinch:
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
  • Hallo Sabrina,
    dann hast du es ja endlich bald geschafft ;)
    Ich hatte auch schon 2 Kaiserschnitte und das war gar nicht schlimm, bei meiner Tochter hatte ich leider eine Vollnarkose, aber als der Aaron auf die Welt kam hatte ich nur eine Rückenmarksnarkose und konnte somit alles verfolgen....was sehr interessant war :P
    Und ich konnte mir beim Aaron auch das Datum aussuchen wann er geholt werden sollte, dass war wirklich sehr komisch.....
    Aber ich drücke dir aif jedenfall die Daumen und wüsche dir alles alles Gute!!

    LG Miriam
    :P
  • Danke...irgendwie bin ich auch ein wenig erleichtert wenn es soweit ist, nach den ganzen Hiobsbotschaften in den letzten Wochen...

    Vorsorglich kommt er trotz allem für die ersten 1-2 Tage in die Kinderklinik nebenan-vorsichtshalber...
    Ist mir auch eigentlich ganz Recht so, nach dem ganzen "Hätte, könnte, müsste" in der letzten Zeit, dass er über den Monitor überwacht wird... ;)
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
  • Hallo Sabrina!

    Ich finde den 05.10. einen schönen Termin. Ich habe am 15.10. Geburtstag ;)
    Freu mich für euch das es bald soweit ist.
    Mein kleiner lag auch füf Tage an der Überwachung aber du kannst ja jeder Zeit zu ihm gehen.
    Dann hast du auch erstmal Zeit dich zu erhohlen ;)
    Sag mal das haben dich bestimmt schon viele gefragt aber mich interessiert das sehr:

    Kann es sein das dein Mäuschen dann auch PKU hat??????

    Ganz liebe Grüße von uns und viel Glück bei der Geburt!


    Liebe Grüße Nicole !

    Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft!!!!!!!
  • Hallo Nicole,

    Es kann sein, dass der Kleine PKU hat. Genau wissen wir das aber erst nach dem Screening.
    Wir wissen nicht ob mein Mann Erbträger ist oder nicht. Da wir ohnehin ein Kind haben wollten, haben wir das nicht testen lassen.
    Sollte mein Mann Erbträger sein, stehen die Chancen 3:1 für PKU.
    Wenn er kein Erbträger ist hat der Kleine keine PKU ist aber Erbträger.
    Wir müssen uns diesbezüglich also überraschen lassen ;)
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
  • hab gard gänsehaut bekommen...

    süße!
    ich freu mich total für dich!!!
    jetzt bald darfst du endlich deinen kleinen in den armen halten...... :love: :)

    genieß die restlichen kullerbauch tage!!!

    liebe grüße, engelchen
    Das Leben ist wundervoll.
    Es gibt Augenblicke,
    da möchte man sterben.
    Aber dann geschieht etwas Neues,
    und man glaubt,
    man sei im Himmel. ~Vivienne *22.07.2010~
  • Stimmt, ich glaube es ist gar nicht so das wichtigste ob das kleine PKU hat oder nicht, finde ich. Hauptsache es hat nichts "schlimmes" und ist sonst gesund. Mit PKU kann man doch ganz gut leben, stimmts ;)
    Also ich finde es gibt schlimmeres, ich denke schon allein Zölliakie ist schlimmer!

    Wir haben auch vorher nicht testen lassen, werden dann wohl auch überrascht beim Screening. Aber die Wahrscheinlichkeit ist doch schon sehr gering, dass wir uns gerade "Träger-Männer" suchen, stimmts Sabrina???

    LG,
    Tanja

    P.S. Ich wüsche dir und dem Kleinen, und natürlich deinem Mann, alles Glück dieser Welt. Freut mich, dass sich doch noch alles normalisiert hat!
    Liebe Grüße :love:
    Tanja
  • Vielen Dank an alle :love:

    @Kate: den 02.10. wollte ich dann nicht, weil ich dann an meinem Geburtstag hätte in die Klinik gemusst.
    Den 03. Oktober werden wegen Feiertag da grundsätzlich keine geplanten Kaiserschnitte gemacht und am Donnerstag war irgendwie schon alles voll....deswegen dann jetzt der Freitag ;)

    @Engelchen: Bin auch schon total hibbelig auf den Tag, wo ich ihn endlich mal sehen kann :D und abgesehen davon freue ich mich schon auf mein erstes leckeres Frühstück mit Brötchen, etc...nach 2 Jahren gaaanz strengen PKU Lebens ;)

    @tanileinchen: ich rechne mittlerweile erstmal grundsätzlich mit dem "Schlimmsten", also stelle mich auch vorsichtshalber auch mal darauf ein, dass er PKU hat und freue mich umso mehr wenn es nicht so ist...
    Nachdem ich in den letzten Wochen so viele "gute Nachrichten" bekommen habe ;)
    Ich hoffe ja auch noch auf die geringe Wahrscheinlichkeit, aber wenn ich die mir so angucke wieviele nur Erbträger sind und PKU Kinder kriegen, wie auch meine Eltern, wo die Wahrscheinlichkeit ja noch geringer ist, dass sich 2 treffen, die "nur" Erbträger sind, die Chance dann ein Kind mit PKU zu bekommen 25% ist und es trotzdem noch oft genug passiert, bin ich da lieber noch etwas Skeptisch ;)
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
  • Hallo Sabrina,

    ist zwar bestimmt komisch, den Geburtstag so genau festzulegen, aber jeder Tag über Termin ist auch komisch. Du darfst ja jetzt aber fast bis zum "normalen" Termin schwanger sein, oder? Was ist jetzt eigentlich der genaue Grund, dass auf alle Fälle ein Kaiserschnitt gemacht werden soll? Eine Freundin hatte auch ihren Termin für die Geburt, aber die Kleine wollte sich nicht dran halten, und zwei Tage vorher ist dann doch die Fruchtblase geplatzt... Werde wohl die Geburt erst mit Verspätung mitbekommen, weil wir am 5. noch in Urlaub sind. Ich wüsche euch jedenfalls alles Gute und einen schönen Start in den "neuen" Lebensabschnitt.

    Liebe Grüße

    Bettina
  • Hallo Bettina,

    naja, an den Errechneten Termin komme ich nicht dran...der wäre am 27. Oktober gewesen...
    Der Kaiserschnitt muss gemacht werden 1. weil ich zu viel (um nicht zu sagen viel zu viel) Fruchtwasser habe und 2. weil durch das Wasser an der Lunge, was zwar Gott sei Dank zurückgegangen ist, es trotzdem ein zu hohes Risiko für den kleinen wäre, mit einer natürlichen Geburt, da noch niemand genau weiß, ob und was diese Diagnose für Folgen haben wird...
    Deshalb kommt er auch vorsorglich in die Kinderklinik zur Überwachung...
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
  • das gönne ich dir dann auch!!! :D
    meine freundin hat letztes jahr im november ihren kleinen bekommen und sie hat noch im kreißsaal eine bratwurst mit pommes verlangt!!!
    ich muss dazu sagen, dass sie die HPA hat und sie schon während der schwangerschaft unmengen essen konnte. sie hatte umgerechnet 60gr eiweiß am tag zur verfügung!!!
    Das Leben ist wundervoll.
    Es gibt Augenblicke,
    da möchte man sterben.
    Aber dann geschieht etwas Neues,
    und man glaubt,
    man sei im Himmel. ~Vivienne *22.07.2010~
  • Hallo Sabrina!

    Ich habe auch am 01. 10 Geburtstag. Durfte mir bei Kevin auch ein Datum aussuchen. Hatte aber auch nur einen Spielraum von 5 Tagen.

    Dann ist es ja bald endlich geschafft und ihr seid Eltern!!!! Konnte es auch gar nicht fassen. Man ist auf einmal Mama und Papa, aber es ist so ein tolles Gefühl.

    Dann wüsche ich bis dahin alles Gute!!!

    Lg, Tina
  • Kevin kam am 28.07.2006 zur Welt. Auch per Kaiserschnitt und morgens um 08:42 Uhr. Mit einer Länge von 54 cm und einem Gewicht von 4070 g. War ein ganz schöner Brocken und das einzige blonde Kind. Den hab ich im Kinderzimmer immer sofort gesehen. Wenn mir die Schwester den Kleinen morgens gebracht hat, hat sie immer gesagt: Ihr Sonnenschein hat Verlangen nach seiner Mama und er hat wie immer Hunger.
  • das ist ja süß... :love: :rolleyes:
    da war dein "kleiner" aber schon ganz schön groß-wie?
    der von meiner freundin (hat die hpa) war bei der geburt 56cm 4590gr und ein kopfumpfang von 38cm.(kopfumpfang könnte ich mich auch leicht vertun.müsste ich genau in mein handy schaun.)
    sie hat ihn aber "normal" bekommen.
    heftig, oder?
    Das Leben ist wundervoll.
    Es gibt Augenblicke,
    da möchte man sterben.
    Aber dann geschieht etwas Neues,
    und man glaubt,
    man sei im Himmel. ~Vivienne *22.07.2010~
  • Das ist echt heftig. Hätte ihn auch normal bekommen können, aber da bei mir schon die erb´sche Lähmung vorhanden ist, hätte es auch sein können, dass er eine bekommt. Dieses Risiko wollte ich natürlich vermeiden.
    Erb´sche Lähmung bedeutet: Sie haben mir während der Geburt den Arm und das Schlüsselbein gebrochen. Konnte meinen rechten Arm nicht bewege, war gelähmt. Bekam mit 4 Tagen eine Gipsschale und musste zur Krankengymnastik. Hab eine verkürzte Schulter und durch einen Bruch mit 5 Jahren auch noch eine Verkrümmung. Kann den Arm nicht ganz grade machen und hab daher weniger Kraft in diesem Arm.