Jan gehts nicht gut!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

  • Hallo Sabrina,

    schön, dass es Dir soweit wieder besser geht.

    Naja, 2-3 Wochen wirst Du dann ja auch noch schaffen.

    Es ist doch bestimmt einfacher, wenn man die Diabetes mit Unterstützung der Krankenhausküche und dem dortigen Personal bestens unter Kontrolle hat.

    Allein hättest Du bestimmt mehr Probleme.

    Lass es Dir noch eine weile gut gehen, soweit man das sagen darf.

    Im Krankenhaus ist einiges leichter als zu Hause.

    Alles Gute für Dich und den Kleinen und liebe Grüsse an Andre , ihr schafft das.

    Christine
    Fang jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich -Seneca-
  • Danke ihr 2... Ich bin schon total froh, dass das Wasser in der Lunge soweit weg ist...Und im Krankenhaus hat mein Mann das ganze meistens in die Hand genommen, wofür ich ihm auch sehr dankbar war...
    Ich esse jetzt zu Hause im Prinzip dasselbe wie in der Klinik und habe auch ein Zuckermessgerät, wo ich selbst die Werte kontroliieren kann...Gott sei Dank ist es ja nur eine sehr milde Form von Diabetes...im Prinzip nur Limo weglassen und Wasser trinken und wenn Süßes, dann eben Diabetikerschokolade, die zu meinem erstaunen schmeckt, wie normale Schokolade...

    Im Moment ist also alles im grüen Bereich...ich hoffe halt nur, dass das Wasser nicht so schnell wieder kommt, wie es weggegangen ist...

    Stimmungsmäßig geht es mir zu Hause einfach besser und ich denke, das merkt auch der Kleine... ;)
    Ansonsten bin ich im Moment eigentlich guter Dinge und genieße die Zeit, bis ich wieder in die Klinik muss...
    Denn da muss ich ja sowieso nochmal hin...und mit Kaiserschnitt auch nochmal mindestens 5 Tage da bleiben ;)
    mit den 3 Jungs *2007 ; *2010 und *2013

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert - Oscar Wilde-
  • Hallo Sabrina!

    Ja, mit Kaiserschnitt muss man ca. 5 Tage bleiben. Ist aber gar nicht so schlimm. Da hat man ganz viel Zeit fürs Baby, da man ja nicht kochen bzw. den Haushalt machen muss. Hab es einerseits richtig genossen. Hab den Kleinen immer in mein Bett gelegt. Die hatten im Krankenhaus so ein Gitter, dass am Bettrand festgemacht wird, damit der oder die Kleine nicht aus dem Bett kullert.
    Gut, dass es nur eine milde Diabetes ist.
    Wüsche euch weiterhin alles Gute.

    Lg, Tina
  • hallo sabrina!

    ich wüsche dir bis zum kaiserschnitt eine angenehme und schöne zeit zuhause und genieß noch deinen kullerbauch! :D :love:
    ich freue mich riesig für dich, dass es jetzt wieder besser geht!
    die diabetes überstehst du jetzt auch noch ohne probleme! bis hier hin hast dus ja jetzt auch geschafft.
    weiter so und allles gute!!!
    drück dich..... :love:

    lg, engelchen
    Das Leben ist wundervoll.
    Es gibt Augenblicke,
    da möchte man sterben.
    Aber dann geschieht etwas Neues,
    und man glaubt,
    man sei im Himmel. ~Vivienne *22.07.2010~