Was essen beim Chinesen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wir freuen uns dich bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.
    Für einige Funktionen wird eine kostenlose Registrierung vorausgesetzt. Werde jetzt ein Mitglied!

    • Was essen beim Chinesen ?

      Hallo,

      Mein Opa hat im August 86. Geburtstag und die Familie möchte zum Chinesen essen gehen, Toll !! Ich habe ja lange gekämpft das wir evtl, doch Griechisch essen gehen, da weiss ich jedenfalls was ich essen könnte, aber ich habe verloren.

      Was kann man denn so beim Chinesen essen, es ist ja viel frittiert, und Gemüse gibts ja auch, aber überall ist Fleisch drinnen, und in den Vegetarischen Sachen sind ja die Glasnudeln drinnen, wovon ich überhaupt keine Ahnung habe wieviel Phe die denn haben. Kann mir vielleicht einer einen Tipp geben damit ich an diesen Abend nicht so die Aussenseiter Rolle spiele. Ich habe ehrlich gesagt gar keine Lust, ich mache es nur meinen Opa zuliebe.



      LG Nina
    • Also ich habe da immer gebratenen Reis mit Gemüse gegessen
      Klar hat es viel Phe, aber ein Tag dürfte bei deinen super Werten nicht so tragisch sein
      Einfach dann einen Tag danach vlt 50 Phe weniger essen und dann wieder normal deine Phe Toleranz
      Das hat sicherlich keine großen auswirkungen auf deinen Phe Wert
      Raphaela Josephine *05.03.2012 Mummy loves you :love:

      „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

      Johann Wolfgang von Goethe
    • Also in der Regel gibt es beim Chinesen immer eine vegetarische Platte - meistens mit Brokkoli, Karotten, Morcheln, Blumenkohl etc. Der Reis wird ja extra gereicht, da kann man dann etwas sparen. Aber für so eine Platte würde ich mal mindestens mit 300-400 Phe rechnen, da auch noch ein wenig Sojasoße dabei ist, und Morcheln, Brokkoli und Blumenkohl haben ja auch nicht wenig.
      Fritiertes Gemüse ist auch lecker, aber halt im Backteig. Hat wohl etwas mehr, da auch da meistens Brokkoli drin ist (aber auch Karotten und Zwiebeln).

      Phe-arm beim Chinesen ist nicht gerade einfach. Aber soweit ich weiß gibt es auch "Gemüsesalat" - wenn du nicht unbedingt warm essen mußt und sowas wie Pommes haben sie i.d.R. auch.
      Liebe Grüße :love:
      Tanja
    • Hallo Nina!

      Ich esse beim Chinesen auch immer diese vegetarische Platte, die mit "Fastenspeise des Buddha" (oder "Fastenspeise der Buddhisten") bezeichnet wird. Den Reis muss man so wieso immer extra bestellen u. den kannst Du ja weglassen, wenn Du willst. Normalerweise ist die Fastenspeise des Buddha eine sehr große Platte an Gemüse.

      Gebratenen Reis habe ich noch nie gegessen, denn Reis hat ja so viel Phe u. da ist ja auch Ei dabei. Leider hat ja auch die Frühlingsrolle ein bisschen Fleisch drinnen. Manchmal bestelle ich sie trotzdem u. suche das Fleisch raus (ist wirklich immer ganz wenig).
    • Wegen dem Reis würde ich mir da gar nicht so viel Gedanken machen. Der hat im rohen Zustand auf 100 g gerechnet zwar viele Phe, aber wenn man mal eine normale Portion roh wiegt, ist das gar ned so schwer.
      Bei den Sojasprossen solltest du allerdings aufpassen. Die sind beim Chinesen ja fast überall drin und die haben doch ganz schön Phe.
      Ich war trotz Schwangerschaft auch beim Chinesen, da hab ich mal richtig alles einzeln gewogen *suchtdasmal*
      da ich auf Reis stehe, hab ich davon 170g (gegart gewogen) gegessen, das war ne ganz schöne Portion und kam auf 212 Phe
      Sojasprossen waren jede Menge dabei, aber da hab ich ausenrum gegessen und das meiste meinem Freund abgegeben, da gibt's bei dir ja sicher auch jemanden, der das gerne isst.
      Da war jetzt kein Brokoli dabei, insgesamt hatte ich dann durch das Essen 340 Phe, da war aber auch ein Salat dabei.

      Iss doch einfach an dem Tag sonst eiweißarm und am nächsten Tag ein bisschen weniger.
      Am leichtesten wäre es natürlich, wenn es dort auch ein Buffet gäbe. Da kannst du dir dann wirklich das rauspicken, was nicht so eiweißhaltig ist, wenn du dir Sorgen um die Phe machst und meines Wissens bieten das sehr viele an.

      Achja, mein Wert war am übernächsten Tag bei 1,3 also dürfte ich mich nicht allzu sehr vertan haben :)
    • :hello: Hallo,

      also ich esse beim Chinesen immer Glasnudeln mit Gemüse, aber schau mal bei den Beilagen, da gibt es meist auch Pommes oder sowas. Da könntest du dir ja einen Salat dazu bestellen. Aber sei vorsichtig, wie die anderen schon sagten sind fast überall Sojasprossen dran. Ich bestell immer gleich ohne weil das Rauslesen nervt ;)

      LG und trotzdem viel Spaß, Kuschel. Du machst das schon :thumbsup:
    • Hi,

      Vieln Dank für die Zahlreichen Tipps von Euch !!

      Das mit dieser Fastenspeise gibt es bei den Chinesen, nur wusste ich nicht das es eine Gemüseplatte ist, aber so wie ich lese müsste ich dafür ca. 300 bis 400 Phe einplanen, das dürfte kein Problem sein habe ja im ganzen 450 Phe zur Verfügung, und sonst am Abend habe ich ja auch so um die 340 Phe über, denke denn mal das diese dann auch ausreichend sind.Wir können zwischen Menü und Buffet wählen, aber das letzte mal als ich SS war gabs dort nicht gerade viel alles war ständig weg,deswegen wäre mir diesmal ein Menü lieber. Dank euer guten Tipps weiss ich nun ungefähr wieviel ich wovon essen könnte. Es fällt einen trotzdem schwer wenn alle ihre schöne Ente essen, und ich mit grossen Augen daneben sitze, darum gehe ich auch gar nicht so gerne ,mit anderen essen, ausser mit meinen Schatzi !!



      LG Nina
    • Der grosse Tag ist heute !!

      Ich habe immer noch keine Lust, aber ich mache es meinen Opa zuliebe!

      Ich denke ich schaue ersteinmal was das Buffett hergibt ansonsten werde ich mir diese Fastenspeise bestellen. Ich habe aber nicht die Tage weniger Phes gegesen ich Lebe so wie immer und die 450 Phe werden wohl ausreichen. Bis jetzt habe ich gerade ersteinmal 60 gegessen.

      Ich werde Dir dann morgen ausführlich Berichten wie es war.

      LG Nina
    • Ich habe das Chinesische essen gehen überstanden !!

      Also, ich habe dann nach langem hin und her kein Buffett gegessen sondern wie mir von euch allen Empfohlen worden ist, diese Fastenspeise der Buddhisten gegessen, hat auch sehr gut geschmeckt, habe mir dazu aber etwas Reis gegönnt. Ob diese Schlemmerei nun auswirkungen auf mein Wert hat glaube ich nicht, aber wir werden es morgen sehen da ist mein Wert wohl fertig.

      Trotzdenm werde ich so schnell nicht mehr essen gehen irgendwie ist es doch komisch alle essen schön Fisch und Ente und es riecht alles so gut, und ich würde am liebsten die Diät sein lassen und reinhauen.



      LG Nina